Über mich

Aufgewachsen in Trier, dann Sozialwissenschaften in Berlin studiert, in München die Deutsche Journalistenschule besucht und nun Redakteur bei ZEIT ONLINE

Lebenslauf

2013: Abitur am Sozialgymnasium Trier

2014: Freiwilliges Soziales Jahr im Kinder- und Jugendhilfswerk „Die Arche“ in Berlin

2014-2019: Studium der Sozialwissenschaften an der Humboldt Universität zu Berlin

2018-2019: Ausbildung zum Redakteur an der Deutschen Journalistenschule in München

Stationen

2016: Hospitanz im Wochenendressort der taz (3 Monate)

2017: Hospitanz im Spiegel-Deutschlandressort (3 Monate)

2018: Arbeit als freier Journalist für taz, Stern, Spiegel, Zeit Online, Der Freitag und ze.tt

2019: Redakteur bei ZEIT ONLINE

Transparenz

Ich bin Mitglied der Jungen Presse Berlin, Teil des Mentoringprogramms von JungeJournalisten.de und war 2016 mit einem Reisestipendium der Schwarzkopf Stiftung in Griechenland und der Türkei, um über die soziale Lage und Gesundheitsversorgung von Geflüchteten zu recherchieren.

Im Auftrag der Jugendpresse habe ich 2017 den Kinder- und Jugendbericht des Bundesfamilienministeriums aufgearbeitet und kommentiert.